Sinogyn - TCM-Ärzte in der Frauenheilkunde

Sinogyn - TCM Ärzte in der Frauenheilkunde

Sinogyn

In unserem Arbeitskreis haben sich Ärzte zusammengeschlossen, die Erfahrungen in der schulmedizinisch-westlichen Frauenheilkunde haben und Chinesische Medizin in der Gynäkologie anwenden.

Die Chinesische Medizin (sogenannte TCM = traditionelle chinesische Medizin) besteht aus der Kombination der chinesischen Kräuterheilkunde, der Ernährungs- und Bewegungslehre mit der Anwendung von Akupunktur und Moxa. Bei verschiedenen Störungen im Bereich der Gynäkologie (PMS, Endometriose, Wechseljahresbeschwerden, Dysmenorrhoe) und bei bösartigen Erkrankungen ist sie hilfreich und effektiv. In der Kinderwunschbehandlung (ART, IVF, ICSI etc.) verbessert sie die Erfolgsraten.

Sinogyn Mitglieder haben eine Ausbildung bei einer Akupunkturgesellschaft oder bei der DGRM (Deutsche Gesellschaft für Reproduktionsmedizin) abgeschlossen und arbeiten mit verschiedenen Kinderwunschzentren zusammen. Die in SinoGyn zusammengeschlossenen Ärzte wenden seit Jahren Akupunktur, chinesische Kräutertherapie und andere Verfahren der TCM im Bereich der Frauenheilkunde, bei Kinderwunsch und Schwangerschaftsbeschwerden an.